Archive for the ‘Rennberichte’ Category

9. Platz für Sandro beim Supercup 2010 in Hessen

Freitag, Oktober 1st, 2010

Mit dem Motocrossport können die meisten Menschen eine Vorstellung verbinden. Was aber weitgehend unbekannt ist, ist die Vielfalt, mit der dieser Motorsport ähnlich wie bei den Ballsportarten in Deutschland betrieben wird und das hier eine hervorragende Jugendarbeit geleistet wird. Ausgetragen werden unter dem Dach des Deutschen Motorsportverbands zahlreiche regionale, überregionale und nationale Meisterschaften. Sind es weiter nördlich z.B. der Hessencup oder der sogenannte Südwestcup für das Saarland und Rheinland-Pfalz ist für unsere Region die Südbayernserie maßgeblich.

Für die besten jugendlichen Nachwuchsfahrer der Landesmeisterschaften veranstaltet der DMV am Saisonende dann den sogenannten Supercup als nationalen Vergleichswettkampf. In den beiden Schülerklassen und der Jugendklasse- gefahren wird mit 50, 65 und 85 ccm Motorrädern – qualifizieren sich die jeweils fünf besten jeder Landesmeisterschaft. (mehr …)

Erfolg für Sandro Gruber vom MC+E St. Leonhard bei Deutschem Meisterschaftslauf

Donnerstag, September 16th, 2010

Diesmal führte der Weg den erst 12 Jahre alten Schonstetter Sandro Gruber nach Apolda in Thüringen. Dort richtete der MSC Tannengrund den diesjährig letzten Lauf zur Deutschen Junioren Motocross Meisterschaft 2010 aus.

Der Veranstalter konnte dazu auf seine in Deutschland ihresgleichen suchende Naturstrecke zurückgreifen. Der am Hang gelegene Rundkurs führte die Fahrer mit hoher Geschwindigkeit durch den Wald und manchen erinnerte das an den weltberühmten Track im belgischen Naumur. Zumal am Rundenende, bei der Einfahrt ins Motodrom, die Fahrer von ca. 2000 motorsportbegeisterten Zuschauern empfangen und angefeuert wurden. Die Strecke selbst stellt mit tiefen Rillen und ausgefahrenen Wellen höchste Ansprüche an Fahrtechnik und Kondition.

dsc02156a-small.JPG    dsc02153a-small.JPG

(mehr …)

Oberösterreichische Meisterschaft in Julbach

Dienstag, April 27th, 2010

Am 25.04.2010 reisten wir zum 2. Lauf der oberösterreichischen Meisterschaft nach Julbach an. Da ausländische Fahrer nur in der MX 2 Klasse startberechtigt sind  musste sich Sandro mit seiner KTM SX 125 in dieser Klasse messen. Nach dem relativ kurzen Zeittraining konnten sich Michael Kerstens mit 4. schnellsten Zeit und Sandro Gruber mit der 12. besten Zeit ihre Startplätze in der ersten Startreihe sichern.

28729_402869279392_777719392_3716444_777853_n.jpg   28729_402869274392_777719392_3716443_419090_n.jpg  dsc01845.JPG  28729_402869289392_777719392_3716445_1219712_n.jpg

(mehr …)

1.Lauf zur Südbayerischen Meisterschaft in Essenbach

Dienstag, April 27th, 2010

Am 17. und 18. April 2010 trafen sich die Fahrer zum ersten Lauf der Südbayerischen Meisterschaftin Essenbach. Am Samstag gingen die Jugendklassen an den Start. Sandro Gruber konnte im Zeittraining in der Klasse bis 85 ccm punkten und in beiden Laüfen an dritter Stelle in die Startmaschine vorrücken. Imersten Wertungslauf stürzte er leider an zweiter Stelle liegend und musste das Feld anschließend von hinten aufräumen. Nach einer wilden Verfolgungsjagt war der führende Matthias Scheel jedoch nicht mehr zu erreichen. So reichte es im ersten Lauf immerhin für den 4. Platz. Im zweiten Wertungslauf konnte Sandro nach einem verpatzten Start den 3. Rang erkämpfen und landete somit im Gesamtklassement auf dem 3. Platz.

dsc01795.JPG dsc01829.JPG dsc01800.JPG dsc01808.JPG dsc01842.JPG

Am Sonntag konnte Michael Kerstens nach zwei spannenden Läufen in der MX 1 Klasse den 2. Gesamtrang erreichen und so wichtige Meisterschaftspunkte sammeln.  

ACC Europameisterschaft in Mattighofen am 19.10.2008

Donnerstag, November 13th, 2008

mattighofen-wince.jpgmattighofen-1-wince.jpg

XC Pro Light Class

11. Platz für Helwig Falch

15. Platz für Kerstens Christian

Südbayerische Meisterschaft in Essenbach 21.04.2007

Montag, April 23rd, 2007

 dsc06120-large.JPG dsc06124-large.JPG dsc06184.JPG

dsc06200.JPG dsc06158.JPG dsc06142.JPG

    dsc06206.JPG

10. Platz für Sandro in der Klasse bis 85 ccm

Sieg für Sandro Gruber beim Supercross in München

Sonntag, Dezember 17th, 2006

KTM KOSAK RACE KIDS

dsc04892a-large.JPG

 

 

 

Mit einer fabelhaften Vorstellung konnte der erst 9-jährige Sandro Gruber seine Saison 2006 abschließen. Beim 8. internationen Supercrossover in München konnte Sandro am Samstag den 16.12.2006 nach einem gewaltigen Start als schnellster in die erste Kurve einbiegen. Vor 8.000 Zuschauern zeigten die Jungs im Alter zwischen 9 und 11 Jahren auf der äußerst anspruchsvollen Strecke eine super Show und die Halle tobte. Während der folgenden 6 Rennrunden wurde die Führung zwar hart umkämpft, aber durch die taktisch herrvoraggende Wahl seiner Linie konnte sich Sandro bis zur Zielflagge behaupten und holte damit den Tagessieg.

dsc04886a-large.JPG dsc04905-large.JPG dsc04908-large.JPG  

Bei der Veranstaltung am Sonntag konnten die 11 Fahrer nochmals Ihr können beweisen. Mit einem etwas schlechteren Startplatz als am Vortag musste sich Sandro in der ersten Kurve als 4. Platzierter einreihen. In den beiden nächsten Rennrunden machte er mächtig Druck auf den vor Ihm fahrenden Bartstuber. Beim Kampf um den 3. Platz passierte Ihm jedoch leider ein kleiner Fehler und er kam zu Sturz. Fast an letzter Stelle liegend konnte er das Rennen wieder aufnehmen, die Spitze des Feldes war aber natürlich nicht mehr einzuholen.

 dsc04918-large.JPG dsc04914a-large.JPG

Abschließend möchten wir uns noch riesig bei Werner von Motorrad Schubert, Obing, für die Unterstützung in der Saison 2006 bedanken.

Alpencup Pfunds (A) am 15.10.2006

Dienstag, Oktober 17th, 2006
Die Supercrossstrecke in Pfunds (Tirol) war wohl eine der anspruchsvollsten Pisten des diesjährigen Alpencups. Waschbrett, Doppel- und Dreifachsprünge, Tunnelpassage Step-ups und vieles mehr.
dsc01482-medium.jpg
Nach einem verpatzten Start konnte Sandro im ersten Lauf einen klaren 4. Platz einfahren.  

Nachdem er nur ein Training am Morgen absolvieren konnte, hatte er doch etwas viel Respekt vor den Sprungkombinationen im zweiten Lauf. Erschwerend kam hinzu, dass die Kids nach dem Lauf der Pro’s mit der komplett zerpflügte Strecke zu kämpfen hatten. Im zweiten Lauf legte er sich dann eine gute Starttaktik zurechtlegen und ließ in der ersten Kurve das gesamte Fahrerfeld hinter sich. Die kleinen Tips von Mathias Walkner haben wohl auch ein wenig zum Holeshot beigetragen.

dsc01469-medium.jpgdsc01473-medium.jpgdsc01477-medium.jpg

Angefeuert von Dirni, Walkei und den Fans, konnte die #44 die ersten drei Runden das Fahrerfeld anführen. Nach einem Sturz war dann leider der Ehrgeiz entflogen und Sandro Gruber beendete den 2. Lauf als 6. Platzierter. Für die Tageswertung reichten die Punkte für den 5. Gesamtrang. Sandro ist also weiterhin in der Gesamtwertung des Alpencups unter den TOP 5 zu finden.

 

9. Lauf zur südbayerischen Meisterschaft am 30.09.2006 in Reichling

Montag, Oktober 2nd, 2006

 

vsjs_bild_6_10_52.jpg

Nach einem verpatzen Zeittraining konnte Sandro den ersten Lauf in der Klasse bis 65 ccm nach einem gewaltigen Start klar für sich entscheiden. Im zweiten Lauf führte er das Feld durch die ersten vier Runden. Dem Enormen Druck seiner Verfolger konnte er leider nicht Standhalten und viel auf den 3. Platz zurück. Für die Tageswertung reichte es jedoch für den 2. Platz. Mit den eingefahrenen 45 Punkten ist er nun in der Gesamtwertung der südbayerischen Meisterschaft am 3. Gesamtrang.